Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

mbstring extension must be loaded in order to run mPDF
support:wlan:eduroam_chromeos

eduroam auf chromeOS

Im folgenden wird erklärt, wie du dich bei der Nutzung von ChromeOS mit eduroam verbinden kannst.

Zum Anmelden werden deine Studentische E-Mail-Adresse (vorname.nachname@stud.uni-goettingen.de bzw. v.nachname@stud.uni-goettingen.de) und dein Passwort benötigt.

Für den Fall, dass User von anderen Universitäten eduroam nutzen wollen, müssen diese ihren Account, z.B. mit @uni-kassel.de, @uni-hannover.de, @leuphana.de, @uni-freiburg.de, @uni-regensburg.de, @abdn.ac.uk usw. eingeben.

Einrichtung mit der App eduroam CAT der GÉANT Association

Um die App und das Profil für die Einrichtung herunterladen zu können, ist der Zugang zum Internet Voraussetzung. Dazu kannst du entweder deine mobile Datenverbindung (ggf. als Hotspot) oder das unverschlüsselte WLAN „GuestOnCampus“ benutzen.

1. Öffne im Chrome-Browser die Seite https://cat.eduroam.org. Tippe auf den Button Klicken Sie hier, um Ihr eduroam® Installationsprogramm herunterzuladen.

2. Es folgt eine Liste von Institutionen, die einen eduroam-Zugang anbieten. Wähle hier Universität Göttingen. Solltest du den Eintrag der Uni nicht sehen, gib im Suchfeld Göttingen ein.

3. Deine ChromeOS-Version wird automatisch erkannt. Tippe auf den entsprechenden Button, um den Download der Profildatei zu starten.

Tippe anschließend auf Weiter.

4. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, gibst du in die URL-Leiste Folgendes ein:

chrome://net-internals/#chromeos

5. Unter „ONC-Datei importieren“ gehst du auf „Datei auswählen“ und suchst die oben heruntergeladene Profildatei.

6. Wähle die heruntergeladene Datei aus. In diesem Fall eduroam-chromeos-Universitat_Gottingen-Universitat_Gottingen.onc. Danach wird nicht angezeigt, dass der Upload erfolgreich war. Das ist aber richtig so.

7. Gehe dann auf die WLAN-Einstellung des Chromebooks.

8. Wähle „eduroam“ als Netzwerk zum verbinden aus.

9. Gib deine studentische E-Mail-Adresse (siehe Hinweiskasten oben) in das Feld „Identität“ ein und das Passwort in das Passwort-Feld.

10. Jetzt solltest du mit eduroam verbunden sein.

support/wlan/eduroam_chromeos.txt · Zuletzt geändert: 07.07.2021 15:36 von mueller646