Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

blog

Blog der studIT


Probleme eduroam


Aktuell steht die Umstellung auf das neue Zertifikat für eduroam an, danach werden Geräte mit alten Zertifikaten leider nicht mehr eduroam nutzen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihr Euch bis Ende Juni das neue Zertifikat installiert. In den vergangenen Wochen hat die GWDG E-Mails mit Hinweisen dazu an alle verschickt, die von der Umstellung betroffen sind. Wer noch nicht umgestellt hat, bekommt nun seit Montag eine Informationsseite der GWDG angezeigt, sobald sich das Gerät mit eduroam verbinden möchte.
Wie immer gibt es aber auch hier ein paar Einschränkungen: Leider kann das Zertifikat nicht für ältere Betriebssysteme verwendet werden.

Bei weiteren Fragen zum WLAN findet ihr hier unsere Anleitungen.

Anleitung für iOS

Seit Kurzem gibt es leider auch Probleme mit iOS Geräten: Nach der Verwendung des CAT-Tools für eduroam wird das Profil als aktualisiert angezeigt, jedoch wurde es nicht aktualisiert. Hierbei handelt es sich um einen Softwarefehler bei iOS der aber wie folgt gelöst werden kann:
Ihr müsst für die Einrichtung nicht im Uninetz sein, es funktioniert also auch von zu Hause aus.

1. Achtung: Wenn eduroam vorher schon eingerichtet war, dann müssen diese Schritte zuerst gemacht werden:
Geht auf Einstellungen->WLAN->Klickt auf das „i“ rechts neben eduroam -> „Dieses Netzwerk ignorieren“.
Unter Einstellungen->Allgemein->Profile müsst Ihr alle Profile entfernen, die mit „eduroam…“ benannt sind.
2. Besucht über Safari die Website https://cat.eduroam.org (auf dem Campus könnt Ihr mit Eurer studentischen E-Mail-Adresse das Netzwerk „GuestOnCampus“ nutzen).
3. Auf der Website drückt Ihr auf „Klicken Sie hier, um Ihr eduroam Installationsprogramm herunterzuladen“ (großer blauer Button).
4. Wählt danach „Universität Göttingen“.
5. Klickt auf „Apple iOS mobile devices“ (großer blauer Button).
6. Dann wartet Ihr Kurz bis eine Meldung erscheint, die Ihr mit „Zulassen“ bestätigt“.
7. Das nächste Fenster bestätigt Ihr mit „Ok“.
8. Öffnet die Einstellungen: Klickt auf „Profil geladen“ und drückt immer auf „Installieren“ bzw. „Weiter“ bis ihr den Benutzernamen eingeben sollt. Dies ist Eure studentische E-Mail-Adresse. Danach folgt Euer Passwort.
9. Klickt auf „Fertig“, eduroam sollte nun wieder funktionieren.

Bei weiteren Fragen zum WLAN findet ihr hier unsere Anleitungen.


Änderung des Nutzernamens in Office 365 ProPlus

Aktuell ist es leider nicht automatisch möglich, die studentische E-Mailadresse als Nutzernamen für Word und Co. zu verwenden. Aus diesem Grund wird im Kommentarfenster eines Word-Dokuments eine lange Reihe von Zeichen und Ziffern angezeigt. Um dieses Problem zu lösen, klickt bitte auf den folgenden Direktlink der Firma asknet: https://www.studyhouse.de/doc/microsoft/office365/office-365-anmeldung-mit-privatem-konto.pdf. Für Mac-User stellen wir eine Anleitung auf unseren Wiki-Seiten zur Verfügung. Klickt hierfür bitte auf den folgenden Link: https://wiki.student.uni-goettingen.de/support/software/office_anderung_nutzername_mac?rev=1558701030.


Aktuell keine Verlängerung der Office 365 ProPlus Lizenz möglich

Laut Angaben von asknet wird gerade das Portal umgebaut. Daher können im Moment keine Lizenzen verlängert werden und Ihr bekommt aktuell eine Fehlermeldung angezeigt. Es wurde uns von asknet versichert, dass während dieses Zeitraums keine Lizenzen ablaufen können. Nachdem die Bearbeitung des Portals erfolgreich abgeschlossen ist, wird asknet Euch eine E-Mail mit weiteren Informationen senden. Ihr bekommt ein endgültiges Ablaufdatum für Eure Lizenz gesendet und habt dann 30 Tage Zeit eine neue Lizenz zu erwerben.


Installation der Office 365 ProPlus Lizenz bei Android und Kindle bisher nicht möglich

Wir konnten das Problem mit asknet klären und würden Euch bitten bis zum 15. Juni direkt eine E-Mail an die folgende Adresse zu senden: volker.markert@asknet.de. Erwähnt darin bitte um welches Gerät es sich handelt und dass Ihr eine Verkürzung des Login-Namens auf 20 Zeichen beantragen möchtet. Dann wird sich asknet um alles Weitere kümmern und Euch neue Daten senden.

Update zum Ersatz von Adobe durch Corel

Informationen dazu unter folgendem LINK

Betrifft: Photoshop und Videobearbeitung
Standorte: LSG, LRC SUB, KWZ, Anglistik, nicht LRC Med!

Aus technischen Gründen kann es sein, dass auf einigen Geräten die Lizenz der Adobe-Version bereits vorher ausläuft. In diesem Fall wird der Start der Software verweigert und es muss auf die installierte Corel-Version zurückgegriffen werden. Die Installation von Corel (Bildbearbeitung, Videobearbeitung, Vektor und CAD) wird in Kürze abgeschlossen sein.

Ab 01. Mai gibt es kein Adobe mehr auf unseren Rechnern…

Leider können ab dem 01. Mai keine Rechner mehr mit Adobe ausgestattet werden. Auf Grund einer Änderung des Lizenzmodells Seitens der Firma Adobe, ist es uns nicht mehr möglich Euch diese Software zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Problem werden demnächst noch viele weitere Universitäten stehen, da die aktuelle Mietversion zeitlich begrenzt ist und keine Updates im alten Lizenzmodell mehr folgen werden. Hiebei handelt es sich um die Software für Video-, Photobearbeitung und Layout. Also werden InDesign, Photoshop und Premiere abgelöst. Für das Projekt Videobearbeitung in der SUB werden noch Alternativen gesucht. Adobe Acrobat Professional fällt nicht unter die von Adobe geändert Lizenzbedingungen.

Das neue Lizenzmodell kostet nicht nur deutlich mehr als die vorherigen Lizenzen, es verlangt zusätzlich für jeden Studierenden einen eigenen Adobe-Account. Was bedeuten würde, dass für rund 30.000 Studierende ein persönlicher Account angelegt werden müsste. Dies ist schlichtweg nicht händelbar und würde noch zusätzliche Kosten für die Wartung und Pflege bedeuten.

Weiterhin können wir keine Funktionsaccounts für unsere Rechner erstellen, da somit Eure Datensicherheit gefährdet wird. Das Problem an diesen Funktionsaccounts ist, dass man alle Projekte der vorherigen Nutzer einsehen könnte. Zusätzlich ist dieser Account an die Rechner gebunden und somit müsstet Ihr Euch immer an den gleichen Rechner setzen, wenn Ihr Eure Projekte bearbeiten möchtet.

Aus diesen Gründen hat sich studIT dazu entschieden, keine Lizenzen bei Adobe zu kaufen und dafür eine Campuslizenz der Firma Corel zu erwerben. Es handelt sich hierbei um eine Bild- und Layoutbearbeitungs-Software, die durchaus mit Adobe mithalten kann. Der Vorteil bei Corel ist, dass Ihr dieses Programm auf allen unseren Rechnern finden werdet. Ihr müsst also nicht auf einen Arbeitsplatz warten oder eine spezielle Raumkategorie buchen. Somit seid Ihr an keinen Standort oder Rechner gebunden und könnt Euren Arbeitsplatz frei wählen.
Die Videobearbeitungsplätze in der SUB sowie vereinzelte Rechner in der Bereichsbibliothek Medizin werden von dieser Umstellung noch nicht betroffen sein, da die Adobe Lizenzen für diese Rechner erst im Herbst 2019 auslaufen werden. Danach wird Euch auch diese Option leider nicht mehr zur Verfügung stehen


Achtung, eduroam könnte bei Dir bald nicht mehr funktionieren

Betroffen sind alle eduroam-Konfigurationen, die vor dem 01.11.2017 erstellt wurden. Ab dem 09.07.2019 wird die alte Konfiguration ungültig und dann ausschließlich das neue Zertifikat akzeptiert. Falls Du Dir also nicht sicher bist, ob Du das neue Zertifikat schon installiert hast, dann geh bitte auf die Seite https://cat.eduroam.org/ und lade Dir dort das neue Zertifikat herunter. Solltest Du dabei persönliche Hilfe benötigen, dann besuche uns einfach an einem unserer Helpdesks.

Ich bin neu hier und brauche WLAN

Auch in diesem Jahr bietet studIT Euch eine zusätzliche Anlaufstelle für die Installation von eduroam, dem Antivirenprogramm Sophos sowie unseren Druckern an. Ihr findet unseren Ersti-Helpdesk im ZHG direkt neben der Chipkartenstelle. Der Ersti-Helpdesk steht Euch vom 15.04.2019 bis 26.04.2019 jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

studIT auf der Nacht des Wissens

Auf der diesjährigen Nacht des Wissens ist die studIT im Rahmen ihres 20jährigen Jubiläums auch vertreten. Wir präsentieren euch an drei Ständen Informative Spiele zu unserer Hardware, Geschicklichkeit und zeitlichem Wissen.
Ihr findet uns im ZHG zwischen vor dem Hörsaal ZHG 005 Für eine erfolgreiche Teilnahme gibt es auch tolle Preise zu gewinnen.
Weitere Informationen findet ihr unter diesem Link






Feedback

blog.txt · Zuletzt geändert: 26.06.2019 13:10 von scholz2