Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


support:wlan:eduroam_mac_os_x

eduroam unter macOS (ab 10.13 High Sierra)

Im Folgenden wird erklärt, wie Du Dein MacBook mit dem WPA2 verschlüsselten Netzwerk eduroam verbinden kannst.

Allgemeine Informationen

Eduroam ist ein weltweiter Internet-Zugangsdienst für Bildungs- und Forschungseinrichtungen und deren Mitarbeiter und Studenten. Über eduroam kann an vielen Einrichtungen weltweit eine Internetverbindung mit dem Göttinger Universitätsaccount hergestellt werden. Auf der anderen Seite können sich auch die Mitglieder anderer teilnehmender Einrichtungen mit dem in Göttingen ausgestrahleten eduroam verbinden.

Seit kurzem werden ältere Sicherheitsprotokolls nicht mehr unterstütz. Um eine erfolgreiche Verbindung mit eduroam aufzubauen, wird mindestens macOS Version 10.13 (High Sierra) auf dem Rechner benötigt. Einen eigenen Link zur Installationsdatei bietet Apple selbst: macOS HighSierra Link

macOS 13 (Ventura): Darstellungsabweichung der Systemsteuerung zu älteren macOS Betriebssystemen

Sollten sie macOS 13 (Ventura) auf ihrem Rechner installiert haben, so weicht die grafische Darstellung zu der hier in der Anleitung ab. Es wird daran gearbeitet, eine Anleitung für Ventura zu erstellen.

In kurz erstmal: Folgen sie der Anleitung soweit, dass sie das Profil herunterladen und mit einem Doppelklick ausführen. Danach öffnen sie ihre Systemeinstellungen und geben links oben in die Suchleiste des Fensters „Profil“ ein. Klicken dann auf den erscheinenden Eintrag und installieren ihr Profil. Anschließend bitte wie unten in der Anleitung genannt, Benutzername und Passwort eingeben.

Installation des eduroam Profils mit dem CA-Tool

Diese Anleitung ist unter macOS 10.14.6 erstellt worden. Klickpfade und Menüs können in früheren macOS-Versionen abweichen.

Ein vollständiges Profil für eduroam inklusive der benötigten Zertifikate kann hier geladen werden. Führe die Datei nach dem Herunterladen mit einem Doppelklick aus. Um die eduroam Profildatei zu schreiben öffnen sich nun die Systemeinstellungen. Die Installation muss mit einem Klick auf Fortfahren bestätigt werden.

Anschließend werden die Logindaten des Accounts abgefragt. Als Benutzername bitte die studentische E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort verwenden (account@stud.uni-goettingen.de). Bei nicht-studentischen Accounts kann dieser Übersicht die Form des zu verwendenden Benutzernamens entnommen werden.

Nach einem Klick auf Installieren ist die Konfiguration bereits abgeschlossen und das MacBook sollte sich automatisch mit dem nächsten Access Point verbinden.

Falls sich das MacBook nicht automatisch verbindet, wechsle in die Netzwerkeinstellungen und wähle bei WLAN das eduroam Netzwerk aus.

Trage nun das Administratorkennwort ein und klicke auf Immer erlauben.


Löschen einer alten Profildatei

Ist die eduroam-Verbindung zuvor auch über eine Profildatei des CA-Tools einer anderen Universität konfiguriert worden, sollte diese zuerst gelöscht werden. Hierzu die Systemeinstellungen entweder über das „Launchpad“ oder den Apfel in der Menüleiste aufrufen und „Profile“ auswählen. Sollte diese Einstellung fehlen muss die Konfiguration in den WLAN-Einstellungen gelöscht werden.

Anschließend auf „eduroam“ und unten auf das Minus klicken. Eine Löschung der unten beschriebenen Konfiguration in den WLAN-Einstellungen entfällt in diesem Fall.


Löschen einer alten Konfiguration

Ist bereits eine Konfiguration vorhanden, welche nicht über das CA-Tool konfiguriert wurde, sollte diese um Komplikationen bei der Konfiguration auszuschließen, zuerst gelöscht werden. Hierzu die Systemeinstellungen entweder über das „Launchpad“ oder den Apfel in der Menüleiste aufrufen und Netzwerk auswählen. Nun im untern Teil auf „Weitere Optionen…“ klicken.

Anschließend „eduroam“ auswählen, auf das Minus sowie auf „Ok“ und „Anwenden“ klicken. Nun kann mit der Konfiguration begonnen werden.

support/wlan/eduroam_mac_os_x.txt · Zuletzt geändert: 19.01.2023 12:48 von hoff14