Webseiten-Werkzeuge


Sidebar

Übersetzungen dieser Seite:
support:wlan:eduroam_mac_os_x

eduroam unter Mac OS X

Im Folgenden wird erklärt, wie Du Dein Mac OS X Notebook mit dem WPA2 verschlüsselten Netzwerk eduroam verbinden kannst.

Allgemeine Informationen

Eduroam ist ein weltweiter Internet-Zugangsdienst für Bildungs- und Forschungseinrichtungen und deren Mitarbeiter und Studenten. Über eduroam kann an vielen Unis weltweit eine Internetverbindung mit dem Göttinger Uni-Account hergestellt werden. Auf der anderen Seite können sich auch die Mitglieder anderer teilnehmender Unis über eduroam mit dem Wlan der Uni Göttingen verbinden.

Ein vollständiges Profil für eduroam kann man hier laden: eduroam-apple_lion--eduroam_gwdg.zip Als Benutzername bitte die studentische E-Mail-Adresse verwenden (@stud.uni-goettingen.de)

Es gibt zwei Umstände, unter denen eduroam eingerichtet werden kann:

1. Du befindest dich in Reichweite des Eduroam-Netzes
2. Du befindest dich gerade außerhalb des Eduroam-Netzes

1. Einrichtung von eduroam in Reichweite des Netzes

Anleitung als Video

You need to install a Flash Player to watch this video!

Anleitung Schritt für Schritt mit Screenshots

1. eduroam über das Airport Symbol auswählen
Klicke auf das Airport-Symbol oben rechts in der Menüleiste. Wird dort das Netzwerk „eduroam“ angezeigt, kann Du das Netzwerk direkt mit einem Klick auf „eduroam“ auswählen und dich wie hier beschrieben direkt verbinden. Wird „eduroam“ nicht angezeigt, folge bitte der Anleitung unter 2.

2. Benutzername und Kennwort eingeben
Im folgenden Dialog musst Du Deine studentische E-Mailadresse (vorname.nachname@stud.uni-goettingen.de) und das zugehörige Passwort eingeben und Deine Eingaben mit „Verbinden“ bestätigen.

3. Zertifikat überprüfen und vertrauen
Im nun erscheinenden Zertifikatsdialog „Zertifikat überprüfen“ setzt Du oben links den Haken bei „radius1-edu.gwdg.de immer vertrauen“ bzw. klickst Du auf den Pfeil „Vertrauen“ und wählst dann rechts neben „Bei Verwendung dieses Zertifikats:“ „Immer vertauen“ aus. Zum Abschluss bestätigst Du mit „Fortfahren“.

4. Kennwortabfrage
Es öffnet sich eine Meldung mit dem Text „Sie ändern Ihre Einstellungen für vertrauenswürdige Zertifikate. Geben Sie Ihr Kennwort ein, um dies zu erlauben.“ Hier gibst Du Deinen Benutzernamen und Dein Kennwort für das Macbook ein und klickst dann auf Einstellungen aktualisieren. Schon bist du mit eduroam verbunden.

2. Einrichtung von eduroam außerhalb des Netzes

1. WLAN deaktivieren & Systemeinstellungen Netzwerk öffnen

Klicke auf das Airport-Symbol oben rechts in der Menüleiste. Wird dir dort das Netzwerk „eduroam“ nicht angezeigt, klicke auf „WLAN deaktivieren“ - wird „eduroam“ in der Liste der Netzwerke angezeigt folge bitte der Anleitung oben - klicke dann auf Systemeinstellungen „Netzwerk“ öffnen….

2. Bearbeiten der Netzwerkeinstellungen freigeben

Um die Netzwerkeinstellungen bearbeiten zu können, musst Du administrative Rechte haben. Zeigt das Schloss Symbol unten links ein geschlossenes Schloss, klicke darauf und gib im folgenden Fenster die Benutzerkennung und das Kennwort eines Administrator-Accounts ein. Bestätige deine Eingaben mit einem Klick auf Schutz aufheben.

3. Übersicht zur WLAN Konfiguration aufrufen

Klicke dann zuerst oben links auf WLAN und anschließend auf Weitere Optionen.

4. eduroam als neues Netzwerk hinzufügen

Mit einem Klick auf Plus (+) richtest Du ein neues Netzwerk ein.

5. WLAN-Netzwerprofil hinzufügen

Um das Netzwerkprofil für eduroam anzulegen, füllst Du die folgenden Daten ein:

  • Netzwerkname: eduroam
  • Sicherheit: Firmenweiter WPA2
  • Benutzername: Deine studentische E-Mailadresse (vorname.nachname@stud.uni-goettingen.de)
  • Kennwort: Das Kennwort Deines studentischen Accounts

Bestätige mit einem Klick auf OK.

6. Konfiguration abschließen & WLAN aktivieren

In der Übersicht der bevorzugten Netzwerke sieht du nun den Eintrag eduroam. Schließe dieses Fenster mit OK und klicke zum Abschluss im nächsten Fenster auf Anwenden.

Um dich wieder mit einem WLAN-Netzwerk verbinden zu können, klicke auf das Air-Port Symbol und wähle WLAN aktivieren. Sobald du nun eduroam empfängst, verbindet sich dein MacBook automatisch.

3. Löschen der Konfiguration und der gespeicherten Zugangsdaten

1. WLAN deaktivieren & Systemeinstellungen Netzwerk öffnen

Klicke auf das Airport-Symbol oben rechts in der Menüleiste und dort auf WLAN deaktivieren. Klicke anschließend auf Systemeinstellungen „Netzwerk“ öffnen….

2. Bearbeiten der Netzwerkeinstellungen freigeben & Weitere Optionen aufrufen

Um die Netzwerkeinstellungen bearbeiten zu können, musst Du administrative Rechte haben. Zeigt das Schloss Symbol unten links ein geschlossenes Schloss, klicke darauf und gib im folgenden Fenster die Benutzerkennung und das Kennwort eines Administrator-Accounts ein. Bestätige deine Eingaben mit einem Klick auf Schutz aufheben.

Klicke dann zuerst oben links auf WLAN und anschließend auf Weitere Optionen.

3. Netzwerk eduroam löschen

In der Liste werden nun alle bekannten Netzwerke angezeigt. Wähle eduroam und lösche das Netzwerk mit einem Klick auf den Button (-). Bestätige mit Klick auf OK und klicke im nächsten Fenster auf Anwenden.

4. Schlüsselbundverwaltung öffnen

Gespeicherte Zugangsaten löscht du über Dienstprogramme → Schlüsselbundverwaltung.

5. eduroam in der Schlüsselbundverwaltung suchen und gespeicherte Zugangsdaten löschen

In der Schlüsselbundverwaltung tippe nun eduroam in das Suchfeld oben rechts. Um die gespeicherten Zugangsdaten zu löschen, klickst du auf den Eintrag eduroam und drückst die Backspace-Taste (Rücktaste).

Anschließend kannst du die Konfiguration für eduroam wie oben beschrieben neu anlegen.

support/wlan/eduroam_mac_os_x.txt · Zuletzt geändert: 04.04.2016 10:32 von henze3