Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

univz:veranstaltungen:bearbeiten:veranstaltung

Register Veranstaltung

In diesem Register bearbeiten Sie die Grunddaten einer Veranstaltung, die Sie bei der Anlage einer neuen Veranstaltung als erstes erfassen.

Hinweise zu einzelnen Feldern:

  • Semester
    Kann nicht bearbeitet werden. Wird bei der Neuanlage dadurch bestimmt, in welchem Bearbeitungssemester Sie stehen: siehe auch bearbeitungssemester umstellen
  • Nummer
    Die Nummer wird nach Anlegen der Veranstaltung automatisch durch UniVZ erzeugt.
  • Aktiv
    Aktiv:
    Standardwert. Die Veranstaltung wird im Vorlesungsverzeichnis angezeigt.
    Inaktiv:
    Die Veranstaltung wird nicht im Vorlesungsverzeichnis angezeigt.
    Beim Umschalten von Aktiv zu Inaktiv werden eventuell zugeordnete zentral verwaltete Räume gelöscht.
  • Teilnehmer:
    Die Teilnehmerzahl wird standardmäßig bei der Suche nach freien Räumen ausgewertet.
  • Veranstaltungs-Import
    Import zulassen:
    Standardwert: Die Veranstaltung kann von anderen UniVZ-Bearbeitern an weiteren Stellen im Vorlesungsverzeichnis eingehängt werden. Andere UniVZ-Bearbeiter erhalten dadurch keinerlei Rechte auf diese Veranstaltung.
    Import sperren:
    Sie möchten nicht, dass diese Veranstaltung in anderen Bereichen des Vorlesungsverzeichnisses eingehängt werden kann.
  • Turnus
    Bei der Anlage eines neuen Semesters können Veranstaltungen aus den Vorsemestern automatisch übernommen werden. Ausgangssemester für eine Übernahme ist immer das Semester, für das diese Veranstaltung erfasst wurde (siehe Feld „Semester“). An diese Stelle bestimmen Sie, mit welchem Rhythmus die Übernahme geschehen soll.
    Keine Übernahme:
    Standardwert: Die Veranstaltung kann nicht in folgende Semester übernommen werden.
    Jedes Semester:
    Die Veranstaltung wird in jedes Folgesemester übernommen, also z.B.:
    von SoSe 2011 nach WiSe 2011/12 nach SoSe 2012, usw.
    Jedes 2. Semester:
    Die Veranstaltung wird vom Sommersemester zum folgenden Sommersemester bzw. vom Wintersemester zum folgenden Wintersemester übernommen.
    Weitere Optionen analog
  • Veröffentlichen in Stud.IP (Siehe auch: Zusammenspiel mit anderen Systemen)
    Ja:
    Die Veranstaltungsdaten werden täglich an Stud.IP (E-Learning-System) übergeben und stehen dort zur Verfügung.
    Nicht für Stud.IP:
    Die Daten werden nicht nach Stud.IP übertragen.
    Unsichtbar in Stud.IP:
    Die Veranstaltung ist in Stud.IP vorhanden, aber noch nicht sichtbar. Der Dozent kann die Veranstaltung in Stud.IP dann dauerhaft freigeben.
    Wichtig:
    Wenn die Veranstaltungsdaten einmal nach Stud.IP übertragen wurden, indem eine der Optionen Ja bzw. Unsichtbar in Stud.IP gewählt wurde, kann dies durch Umschalten auf die Option Nicht für Stud.IP nicht rückgängig gemacht werden.
  • Aus Studienbeiträgen unterstützt
    Nein:
    Standardwert: In der Anzeige der Veranstaltungsdaten im Vorlesungszeichen wird kein Studienbeitragslogo eingeblendet.
    Ja:
    In der Anzeige der Veranstaltungsdaten im Vorlesungszeichen wird das Studienbeitragslogo eingeblendet.
univz/veranstaltungen/bearbeiten/veranstaltung.txt · Zuletzt geändert: 28.06.2012 16:50 (Externe Bearbeitung)