Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


univz:veranstaltungen:bearbeiten:modulzuordnung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
univz:veranstaltungen:bearbeiten:modulzuordnung [08.10.2011 22:29]
christian.lambertz
univz:veranstaltungen:bearbeiten:modulzuordnung [04.03.2014 09:54] (aktuell)
winkler3 [Modul / Teilmodul zuordnen – Variante 2]
Zeile 1: Zeile 1:
 ======= Modulzuordnung ======= ======= Modulzuordnung =======
  
-Die Zuordnung von Modulen ist die Voraussetzung dafür, dass die Prüfungstermine korrekt von UniVZ nach FlexNow übernommen werden können.+Die Zuordnung von Modulen ist die Voraussetzung dafür, dass Veranstaltungen Prüfungen zugeordnet werden, und damit die Prüfungstermine korrekt von UniVZ nach FlexNow übernommen werden können.
  
 Um eine Veranstaltung einem (Teil-)Modul zuzuordnen, stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Eine Möglichkeit ist das Register **„Modulzuordnung“**. Um eine Veranstaltung einem (Teil-)Modul zuzuordnen, stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Eine Möglichkeit ist das Register **„Modulzuordnung“**.
  
 Eine weitere, möglicherweise bequemere Möglichkeit wird hier erläutert: Eine weitere, möglicherweise bequemere Möglichkeit wird hier erläutert:
-  * Link fehlt noch +  * [[univz:​verfahren:​modulzuordnung|Modulzuordnung]]
  
 ===== Modul / Teilmodul zuordnen – Variante 1 ===== ===== Modul / Teilmodul zuordnen – Variante 1 =====
Zeile 33: Zeile 33:
  
 ===== Modul / Teilmodul zuordnen – Variante 2 ===== ===== Modul / Teilmodul zuordnen – Variante 2 =====
-Wenn noch kein (Teil-)Modul zugeordnet wurde, erhalten Sie ein leeres Dropdown-Feld. Sie klicken nun auf den Button **„neuer Prüfungsordnungssatz anlegen“**. Danach klicken Sie in das Eingabefeld. 
  
-{{:​univz:​veranstaltungen:​bearbeiten:​univz_veranstaltungen_bearbeiten22.jpg?780|}}+Sie können das Modul über eine Textsuche suchen und dann auswählen:​ 
 +Dafür klicken Sie auf den {{:​univz:​veranstaltungen:​bearbeiten:​pbutton.jpg?50|}} Button, und geben Sie ins Textfeld den Suchbegriff ein (z.B. B.Agr.00):
  
-Hier können Sie nun einen beliebigen Suchbegriff eingeben, z.B. **B.MAT** oder **Latein**.+{{:​univz:​veranstaltungen:​bearbeiten:​modulsuche.jpg?500|}}
  
-{{:​univz:​veranstaltungen:​bearbeiten:​univz_veranstaltungen_bearbeiten23.jpg?780|}}+und klicken Sie auf Suche starten. 
 +Die passenden Module werden in einer Liste angezeigt, woher das gesuchte Mudul (oder Module) ausgewählt und zugeordnet werden können. Markieren Sie die Checkbox beim gewünschten Modul, dann klick auf "​Zuordnung von Prüfungen zur Veranstaltung"​
  
-Danach drücken Sie die Eingabetaste (Return/​Enter). Dadurch entsteht ein leeres Dropdown-Feld,​ welches Sie per Klick öffnen können und dadurch eine Liste aller (Teil-)Module erhalten, in denen irgendwo Ihr Suchbegriff auftaucht. +{{:​univz:​veranstaltungen:​bearbeiten:​modul1.jpg?500|}}
- +
-{{:​univz:​veranstaltungen:​bearbeiten:​univz_veranstaltungen_bearbeiten24.jpg?780|}} +
- +
-Klicken Sie auf den Button **„Speichern“** um die Zuordnung zu speichern. Falls Sie weitere (Teil-)Module zuordnen möchten, klicken Sie anschließend auf den Button **„Neu“** und +
-verfahren erneut wie oben. +
- +
-__**Achtung!!!**__ +
-//Mit dieser Methode ist es auch möglich, Module zuzuordnen, die es tatsächlich gar nicht gibt. Dies kann geschehen, wenn Ihr Suchbegriff nicht gefunden wird, und Sie dann erneut auf den Button **„neuer Prüfungsordnungssatz anlegen“** klicken. +
-//+
  
 +Die Meldung "​Prüfung zugeordnet"​ bestätigt den Erfolg der Aktion, und Sie können den Link "​Zurück zur Veranstaltung"​ anklicken.
 ===== Modulzuordnung löschen ===== ===== Modulzuordnung löschen =====
  
univz/veranstaltungen/bearbeiten/modulzuordnung.1318105778.txt.gz · Zuletzt geändert: 28.06.2012 16:44 (Externe Bearbeitung)