Webseiten-Werkzeuge


Sidebar

Übersetzungen dieser Seite:
support:wlan:vpn_android

VPN für Android Mobilgeräte

1. allgemeine Hinweise zur Kompatibilität

Je nach Android-Version und Hersteller variieren die Menüführung und die Kompatibilität der App.
Es ist möglich, dass im Google Play Store keine passende App angeboten wird bzw. für die Installation Root-Rechte vorausgesetzt werden.

2. Installation der App Cisco AnyConnect

Öffne den Google Play Store und suche nach „anyconnect“. Aus den Ergebnissen suchst du die App des Anbieters Cisco Systems aus, die zu deinem Gerät passt. In den Beschreibungen der Apps findest du Angaben zu Hersteller, Modell und Android-Version.
Ist dein Smartphone oder Tablet in der Beschreibung nicht aufgeführt, kannst du auf den Seiten von Cisco eine ausführliche Übersicht der unterstützten Geräte finden. Für HTC-Geräte bietet HTC eine eigene Übersicht und weiterführende Informationen.

Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App Samsung AnyConnect auf einem Samsung Galaxy Tab 3 mit Android 4.1.2.

Die App installieren und starten. Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Dieses annehmen.

Tippe auf Neue VPN-Verbindung hinzufügen…

Im Verbindungseditor eine beliebige Beschreibung (hier: GoeMobile) eingeben und als Serveradresse vpn.gwdg.de eintragen. Mit Tippen auf Fertig Bestätigen und Schließen.

Nun den Namen der neu angelegten Verbindung antippen.

Es öffnet sich ein Warnhinweis: Nicht vertrauenswürdiger VPN-Server!. Tippe auf Einstellungen ändern.

Hier einen Haken entfernen und so die Option Nicht vertrauenswürdige Server blockieren deaktivieren.
Über die Navigation zum vorherigen Fenster zurückkehren und erneut auf Namen der neu angelegten Verbindung tippen.

Es öffnet sich eine Sicherheitswarnung: Nicht vertrauenswürdiges Zertifikat. Tippe auf Details.

Tippe auf Importieren und Fortfahren.

Als Benutzername ist hier die eigene E-Mail-Adresse erforderlich und zwar in der Form vorname.nachname@stud.uni-goettingen.de für Studierende. Das Passwort ist das Passwort deines Studierenden-Accounts.
Mit einem Tippen auf Ok wird die Verbindung aufgebaut.

Ist die App einmal installiert und konfiguriert, öffnet sich beim Starte der App beziehungsweise beim Tippen auf den Verbindungsnamen die Abfrage von Benutzername und Passwort. Das Passwort zu speichern ist nicht möglich.

Anschließend kannst du nun über die Optionstaste ein Auswahlmenü erreichen. Tippe dort auf Einstellungen.

Hier kannst du festlegen, wie sich die App beim Systemstart verhält und ob das Symbol in der Statusleiste angezeigt werden soll.

support/wlan/vpn_android.txt · Zuletzt geändert: 13.07.2015 17:55 von henze3