Webseiten-Werkzeuge


Sidebar

Übersetzungen dieser Seite:
support:drucken:druckguthaben

Druckguthaben aufladen und überprüfen

Du hast als Studierender die Möglichkeit, an mehreren Standorten der Universität von deinem Druckaccount aus zu drucken. Für die Liste der Standorte, siehe Drucker. Um drucken zu können, musst du allerdings Guthaben auf deinem Druckkonto haben.

Auf folgender Website kannst du dein Druckguthaben abfragen:

http://print.student.uni-goettingen.de/

Für Informationen zu Freidruckguthaben aus Studienbeiträgen haben wir eine eigene Informationsseite eingerichtet.

Außerdem erscheint ein kleines Pop-Up Fenster auf deinem Bildschirm, sobald du dich an einem der studIT-PCs angemeldet hast. Hier wird dir dein Druckguthaben in Echtzeit angezeigt.

Druckguthaben aufladen

Um von deinem Druckkonto in der Universität drucken zu können, musst du zunächst vorher eine Druckquote einzahlen. Dies kannst du - ausschließlich mit dem Studienausweis, nie mit Bargeld - an folgenden Standorten:

1.) Zentralbibliothek und Bereichsbibliotheken der SUB Du kannst auch in den Bibliotheken (wo auch die meisten Drucker stehen) dein Druckguthaben aufladen lassen. Frag einfach beim jeweiligen Thekenpersonal nach, wo genau die Kassen stehen.

  • Zentralbibliothek (Ausleihschalter und Kontrolltheke)
  • Historisches Gebäude
  • Bibliothek Forst
  • Bibliothek Kulturwissenschaften
  • Bibliothek Medizin
  • Bibliothek Physik
  • Bibliothek Waldweg
  • Bibliothek WiSo

2.) Chipkartenstelle ZHG Hier kannst du Montag bis Freitag von 10-17 Uhr Druckguthaben aufladen. Es ist nur eine bargeldlose Zahlung möglich. Wir bitten Euch um Verständnis, dass studIT-Berater kein Bargeld entgegennehmen. Das dient ausschließlich der Transparenz und der Sicherheit. Das Guthaben muss auf deinem Studienausweis sein, da wird von diesem das gewünschte Druckguthaben abbuchen.

3.) WiSo-Rechenzentrum Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät können ihr Druckkonto außerdem im WiSo-Rechenzentrum aufladen. Dort kann montags bis donnerstags von 13:00 bis 15:30 Uhr mit der Chipkarte eingezahlt werden.

4.) LSG (Lern- und Studiengebäude)
Du kannst ebenfalls im LSG dein Druckguthaben aufwerten.

Druckguthaben checken

Du musst folgenden Link in deinem Browser öffnen:

https://print.student.uni-goettingen.de:9192

Dann meldest du dich in der Eingabemaske mit deinem studentischen Account an (in der Regel vorname.nachname) und gibst dein Passwort ein.

Auf der sich nun öffnenden Website kannst du dein Druckguthaben einsehen, deine Aufträge verfolgen, deine Buchungen nachvollziehen und Druckguthaben an einen Kommilitonen weitergeben (nur selbst bezahltes, keins aus Studienbeiträgen!).


In der Übersicht siehst du dein Guthaben aus eigenen Einzahlungen und aus Studienbeiträgen sowie dessen Verlauf.

screen2.jpg

Druckguthaben an Kommilitonen übertragen

Unter dem Menüpunkt Übertragung kannst du selbst eingezahltes Guthaben an Kommilitonen übertragen. Dazu musst du nur den Betrag und den entsprechenden Accountnamen eintragen. So kannst du beispielsweise von dir nicht mehr benötigtes Guthaben übertragen und dir das Bargeld von einem Kommilitonen zurückgeben lassen.

screen3.jpg

Unter dem Punkt Buchungen siehst du, wann du wie viel Geld eingezahlt hast und wann Guthaben aus Studienbeiträgen überwiesen wurde.

Unter Neueste Druckaufträge siehst du deine zuletzt losgeschickten Druckaufträge.

Unter Support kommst du zum S.O.S. und einer Übersicht zum Thema Drucken.

support/drucken/druckguthaben.txt · Zuletzt geändert: 08.08.2016 13:36 von thiel12